Besuch der Gedenkstätte Mauthausen

Betroffenheit und Mitgefühl machte sich bei den Schülerinnen und Schülern der vierten Klassen breit, als sie von den schrecklichen Lebensbedingungen der Menschen im Konzentrationslager Mauthausen erfuhren. Trotz der vielen im Vorfeld erhaltenen Informationen zeigten sich alle von den Verbrechen der NS-Zeit schockiert.

Diese Eindrücke können im Klassenzimmer in dieser Intensität kaum vermittelt werden.

Aussagen von Schülern nach dem Besuch der Gedenkstätte:

„So etwas darf nie wieder vorkommen!”

„Es ist wichtig, dass diese schrecklichen Dinge in Erinnerung bleiben!”