Lernen im Freien

Die ersten sonnigen Tage dieses Jahres nutzten die vierten Klassen, um den Unterricht ins Freie zu verlegen. Unser Schulgarten eignet sich dazu bestens, also stand nichts mehr im Wege, das Deutsch-Lernbüro unter freiem Himmel durchzuführen.

Auch der Sprachförderunterricht macht bei Sonnenschein mehr Spaß.